Die Kraft der Sonne nutzen !
Die Kraft der Sonne nutzen !

News

Wuppertaler OB Andreas Mucke besucht Pasold & Schäfer GbR

Am Mittwoch den 31.08.2016 konnten die Energie-Experten der Pasold & Schäfer GbR den Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke und Herrn Baum von der Wirtschaftsförderung in Ihrem Büro begrüßen um mit Ihnen über das Thema Energiesparen zu sprechen. Der Kontakt kam durch die Initiative „Solar schweben“ zustande an der sich auch die Pasold & Schäfer GbR beteiligen möchte.

 

Es wurde zunächst über Möglichkeiten gesprochen wie das Thema Solar weiter in der Stadt forciert werden kann und welche Kooperationsmöglichkeiten sich ergeben.  Ein weiteres Thema war die LED-Beleuchtung durch die sich riesige Einsparpotenziale bis zu 90 % ergeben. Die Energie-Experten erläuterten Herrn Mucke und Herrn Baum dann Ihr einzigartiges Konzept der Null-Euro-Finanzierung, bei dem nicht ein einziger  Cent Eigenkapital  investiert werden muss. Dabei werden die LED´s kostenlos installiert und anschließend über die Stromersparnis abbezahlt bis die LED´s am Ende in den Besitz des Kunden übergehen. Die Laufzeit beträgt dabei in der Regel 2-3  Jahre, bei bis zu 6 Jahren Garantie auf die LED-Produkte. Selbst während der Laufzeit der Finanzierung bleibt ein monatlicher Überschuss in der Kasse.

 

Dabei überraschte Herr Mucke die beiden Inhaber Joachim Pasold und Stefan Schäfer mit seinem Fachwissen und Technischem Know-How. Für die Zukunft bekamen wir noch einige wertvolle Hinweise von Herrn Mucke und Herrn Baum wie wir denn das Thema LED mit der Stadt angehen können, denn die Null-Euro Finanzierung eröffnet neue Perspektiven in  Zeiten klammer Stadtkassen.

Unschlagbare Vorteile von LED-Lampen


Wirtschaftlichkeit                           Ökologie                      Technik

 

• bis zu 90 % Stromersparnis            • kein Quecksilber              • bis zu 80% geringere
• bis zu 6 Jahren Garantie                  • kein Sondermüll              • Wärmeentwicklung
• bis zu 5fache Lebensdauer              • geringer Energie-            • stoß- und vibrationsfest
• keine Reinigungs- und                                                             • kein Stroboskopeffekt
   Entsorgungskosten                                                                • Retrofit passt in herkömmliche 

                                                                                                   Lampenfassungen                                                                                                                       • kein Elektrosmog                                                                               

Gefahr bekannt, doch nicht gebannt – Quecksilber in Energiesparlampen

Energiesparlampen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Kein Wunder, denn ihr Name scheint Programm: Lampe in die Leuchte einschrauben, Licht anschalten – und schon wird fleißig Strom gespart. Dabei sind Energiesparlampen sogar in mehrfacher Hinsicht mit Vorsicht zu genießen:

Ihre Energieeffizienz ist oft nicht so hoch wie gehofft und vermutet. Energiesparlampen brauchen bis zu einer Minute, um nach dem Einschalten tatsächlich die volle Lichtleistung zu liefern. Ihre Farbwiedergabe ist alles andere als naturgetreu, Farben wirken in ihrem Licht oft stark verfälscht.

Tickende Zeitbomben durch hohen Quecksilbergehalt

Doch der gravierendste Pferdefuß bei Energiesparlampen ist ihr hoher Quecksilbergehalt, der sie zu tickenden Zeitbomben macht. Geht eine Energiesparlampe zu Bruch, so tritt das in ihr enthaltene Quecksilber, ein hochpotentes Nervengift, ungehindert aus und vergiftet die Raumluft. Rund 10 Milligramm Quecksilber gelangen beim Bruch einer Energiesparlampe in die Luft. Eine gehörige Dosis und eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr, wenn man bedenkt, dass 150 Milligramm Quecksilber ausreichen, um einen Menschen zu töten.

In Wohnräumen und überall dort, wo sich Menschen regelmäßig und länger aufhalten – ganz besonders in Haushalten mit kleinen Kindern – sind Energiesparlampen ein kritischer Faktor, den man besser von vornherein vermeidet.

So finden Sie uns

Pasold & Schäfer GbR

Langerfelder Straße 73
42389 Wuppertal

Unsere Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8:00 - 16:00 Uhr

Fr. 8:00 - 14:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pasold & Schäfer GbR